Kennzeichenreservierung

 

Hinweise zur Reservierung

Hinweise

Dauer der Reservierung
Eine gespeicherte Reservierung wird gelöscht, wenn Ihr Fahrzeug nicht innerhalb von 90 Tagen zugelassen wird. Bei Fragen wenden Sie sich telefonisch an die Zulassungsbehörde unter 03562/986136-21.
Gebühren
Die Gebühr für das reservierte Kennzeichen in Höhe von 2,60 EUR (Reservierung) + 10,20 EUR (Wunschkennzeichen) wird erst bei Zulassung des Fahrzeuges erhoben.
Rechtsanspruch
Es kann kein Rechtsanspruch auf die Zuteilung eines bestimmten Kennzeichens geltend gemacht werden. Bitte lassen Sie sich Ihre Kennzeichenschilder deshalb erst nach der endgültigen Zuteilung des Kfz-Kennzeichens durch die Zulassungsstelle anfertigen.
Öffnungszeiten
Montag:8:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag 8:00 bis 12 Uhr und 13:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch:8:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag:8:00 bis 12 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr
Freitag:8:00 bis 11:00 Uhr
Telefonnummer
03562 986-13644 bzw. 03562 986-13603

Datenschutzhinweise

Ihre Daten werden vom Landkreis Spree-Neiße zur Erbringung der Dienstleistung "Kfz Wunschkennzeichen - Reservierung" erhoben und verarbeitet. Im Rahmen der Online-Anwendung "Wunschkennzeichen-Reservierung" werden für die Reservierung des gewünschten Kfz Kennzeichens folgende personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet: * Anrede, Vorname, Familienname * Name der Juristischen Person (z.B. Firma), auf die das Fahrzeug zugelassen werden soll. * Anschrift mit Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Ort * zu reservierendes Kfz Kennzeichen * Geburtsdatum und Geburtsort der reservierenden Person Ihre persönlichen Daten werden ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben, es sei denn der Landkreis Spree-Neiße ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften dazu verpflichtet. Ihre Einwilligung in die Speicherung und Verarbeitung zum Zwecke der Onlinereservierung wird nach § 13 TMG mit Datum und Name elektronisch gespeichert. Sie können jederzeit die Einwilligung widerrufen. Ein Widerruf geht mit der Löschung ihres Eintrags und sämtlicher hinterlegter Daten einher. Der Widerruf ist an die speichernde Stelle zu richten. Die gespeicherten Daten werden automatisch gelöscht, wenn die Dauer der Reservierung (90 Tage) abgelaufen ist. Bei Durchführung der Zulassung unter Verwendung des reservierten Kennzeichens werden die erhobenen Daten unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen zur weiteren Aufgabenerfüllung in ein gesondertes Verfahren (hier: Fahrzeugregister nach § 33 Straßenverkehrsgesetz) übernommen. In diesem Fall erfolgt die Löschung der Daten nachdem sie nicht mehr zur Aufgabenerfüllung benötigt werden. Die Sicherheit der Datenübertragung wird mit einer 128 Bit Verschlüsselung hergestellt. Hierdurch wird die Datenübertragung vor Kenntnisnahme durch Unbefugte geschützt. Speichernde Stelle Bei der Nutzung des Internetangebots "Kfz Wunschkennzeichen - Reservierung" werden die o.g. Daten durch den Landkreis Spree-Neiße FB Ordnung, Sicherheit, Verkehr Heinrich–Heine-Str. 1 03149 Forst (Lausitz) gespeichert.